2. Zug

2. Zug (ruhend)

USK und Schützenverein Gardelegen im sportlichen Vergleich

Der 2. Zug ist 1823 bei der Gründung des Uniformierten Schützenkorps aufgestellt worden und ist mit dem Gründungsdatum des USK gleichzusetzen. Zur Zeit gehören dem 2. Zug 38 Mitglieder, ein Ehrenmitglied und drei als Sponsoren eingetragene Mitglieder an.

Schießwart Frank Göbel
Umlageverwalter Jürgen Gless
Chefreiseleiter Ehrenleutnant Karl- Heinz Lamken
Oberfeldwebel z. b. V. Bernd Betzing

Der zweite Zug hat nach dem Neubeginn 1950 erstmalig wieder im Jahre 1984 mit Klaus Grote einen Schützenkönig gestellt.
 

Zugoffiziere seit 1950

seit 2008
Manfred Leineweber
2001-2008
Klaus Betzing
1992-2001 Peter Spörck
1977-1992 Karl-Heinz Lamken
1970-1977 Friedhelm Twietmeyer
1966-1970 Renato Pratesi
1957-1966 Hugo Schrumpf
1952-1957 Reinhold Emmel
1952-1952 Hermann Geroldt