7. Zug

7. Zug

Das ist der 7.Zug

Die Geschichte des 7. Zuges beginnt am 06. Mai 1922.
In einer Vorstandssitzung am 6. Mai 1922 gab Major Tietge die Neugliederung des Korps bekannt und händigte den neuen Zugführern die Stammrollen aus. Der 7. Zug war gegründet. Leutnant Albert Bohndiek war der Zugführer und Hermann Dänzer Zugunteroffizier (Zugfeldwebel gab es noch nicht), sie bildeten die erste Zugfühung.

Bis heute ist der 7. Zug durchgehend Bestandteil der 3. Kompanie im USK Gifhorn. Heute wird der 7. Zug geführt durch den Leutnant Hermann Heumann und den Zugfeldwebel Maik Düfer.
Erreichbar ist der 7. Zug unter den Telefonnummern 0171 4837203 und 0175 5216381.