Kompanieversammlung der III. Kompanie

Aufrufe: 40

Am Freitag, 04.03.2022 konnte die III. Kompanie ihre Kompanieversammlung durchführen. Die wichtigsten Tagesordnungspunkte waren die Wahl eines neuen Kompanieführers und die Durchführung des Kompanieschiessens mit Proklamation des neuen Kompaniekönigs.

In seinem Bericht blickte der scheidende Kompanieführer Hauptmann Joachim Keuch auf seine Amtszeiten zurück, auch manche Anekdote aus den vergangenen 13 Jahren durfte nicht fehlen.

Zum Abschied überreichten ihm die Zug- und Gruppenführer aus der dritten Kompanie eine Miniatur-Ausgabe der Kompaniefahne, die einen Ehrenplatz im Zuhause des Hauptmanns finden wird.

Der ehemalige Kompaniechef freut sich über sein Abschiedsgeschenk
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann

Zur Nachfolge als Kompanieführer wurde vom 9. Zug Dr. Detlef Eichner vorgeschlagen und in der anschliessenden Wahl mit großer Mehrheit gewählt. USK-Major Karsten Ziebart wünschte ihm viel Freude an seiner Aufgabe und stets eine glückliche Hand.

Im Anschluss wurde das traditionelle Kompanieschiessen der dritten Kompanie ausgetragen. Die Zugwertung gewann der 8.Zug vor dem 9. und dem 7. Zug.

Der frisch gewählte Kompanieführer mit der neuen Dreierreihe der III. Kompanie
v.l.n.r.: Hauptmann Joachim Keuch, Knappe Klaus Reinecke, Ritter Andre Klebe, Kompaniekönig Carsten Behling, Kompanieführer Dr. Detlef Eichner
Bildquelle: Klais-Dieter Oppermann
Der neue und der ehemalige Kompanieführer gratulieren dem besten Schützen zu seinem Erfolg
v.l.n.r. Dr. Detlef Eichner, Holger Richter (8. Zug), Joachim Keuch
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann

Nachfolgend die Schießergebnisse:

kompanievergleichsschiessen_3._kompanie_auswertung_2022