HERZLICH WILLKOMMEN

Aufrufe: 451

beim Uniformierten Schützenkorps Gifhorn von 1823 e.V.

Mit der umfangreichen Aktualisierung haben wir die Inhalte der Internetseite und des Ergebnisdienstes zusammengeführt.

Die neuesten Nachrichten sind ab jetzt hier zu lesen. Der RWK-Kalender für den Schießstand im Gifhorner Schützenheim (für Mittwoch und Donnerstag) ist weiterhin auf info.usk-gifhorn.de zu finden.

Wir wünschen viel Spaß im neuen Design – Melanie und Frank

Weihnachtspreisschiessen 2021

Aufrufe: 261

Der sechste Durchgang ist abgeschlossen, nachfolgend die Ergebnisse:

ergebnisse_weihnachtspreisschiessen_2021_dg_06_18.11.2021


Anbei die Ausschreibung zum Weihnachtspreisschiessen 2021. Aufgrund der Umstände sind dabei neben den in der Ausschreibung genannten sportlichen Aspekten folgende Randbedingungen zu beachten:

  • Es ist aus heutiger Sicht unvermeidlich die Preisverteilung im Eiskeller als 2G-Veranstaltung durchzuführen. Es werden Einlasskontrollen durchgeführt werden, ohne entsprechende Nachweise gibt es keinen Eintritt. Die Schützen sollten dies bei Ihrer Teilnahme am Wettbewerb berücksichtigen.
  • Abhängig von der Teilnehmerzahl werden wir die Sitzordnung im Eiskeller so ändern, dass die Packungsdichte ein annehmbares Niveau erreicht.
  • Wir behalten uns vor, einen Zapfenstreich durchzuführen und die Dauer der Veranstaltung nach hinten heraus zeitlich zu begrenzen.
  • Für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung braucht die USK SGL dringend Unterstützung aus den Zügen, die Veranstaltung ist sonst nicht durchzuführen. Einzelheiten dazu werden noch bekanntgegeben oder können bei der SGL erfragt werden.
weihnachtspreisschiessen_ausschreibung_2021

Herbstpokal 2021

Aufrufe: 15

Der am vergangenen Donnerstag ausgetragene Herbstpokal brachte einen überraschenden und überraschten Gewinner:

Der 6. Zug konnte sich durchsetzen und den Pokal mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Für die besten geschossenen Teiler konnten zusätzlich drei Sachpreise verteilt werden:

PlatzNameVornameZugTeiler
1MayerJörg682
2SquarrLothar693
3StrehlowGerhard5100
Preisgewinner Herbstpokal 2021: v.l.n.r. Schiessoffizier Frank Göbel, 2. Platz Lothar Squarr, 1. Platz Jörg Mayer, 3. Platz Gerhard Strehlow; Bildquelle: Heinz Posorski
ergebnisse_herbstpokal_2021


Mit dem 5. Durchgang Weihnachtspreisschiessen werden wir gleichzeitig auch den Herbstpokal austragen. Anbei die Ausschreibung.

Es fallen für den Herbstpokal keine zusätzlichen Kosten an, die Schützen können beliebig viele Scheibensätze erwerben. Aus den Scheiben wird auch eine Zugwertung für den Herbstpokal ermittelt.

Zur Verteilung der Einzelpreise der besten drei Schützen müssen die Schützen während der Siegerehrung anwesend sein, bei Nicht-Anwesenheit geht der Preis an den Nächstbesten.

herbstpokal_ausschreibung_2021

Volkstrauertag 2021

Aufrufe: 20

Die Veranstaltung zum Volkstrauertag wird am Sonntag, 14.11.2021 um 11:15 Uhr stattfinden. Es ist eine Rückmeldung über die voraussichtliche Antrittsstärke des USK an die Stadt Gifhorn notwendig.

Dazu erfolgt eine Abfrage an die Zugführer/innen per elektronischer Post.

Schießbetrieb unter 2G-Bedingungen

Aufrufe: 89

2g-regel_04

Wir werden ab sofort im Regelbetrieb den Schießbetrieb unter 2G-Bedingungen durchführen, d.h. der Zutritt zur Schießstätte ist nur Geimpften und Genesenen gestattet. Dadurch haben wir die Möglichkeit, nicht jeden zweiten Schützenstand sperren zu müssen und in der Schießstätte auf Abstandsregeln und die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung (MNA) zu verzichten.

Der Betrieb in der Gaststätte ist von der o.g. Regelung unberührt, dort gilt weiterhin die 3G-Regel.

Um auch als nicht infiziert Getesteten die Möglichkeit zur Ausübung des Schießsports zu geben, werden wir nach vorheriger Anmeldung bzw. Absprache den Schießbetrieb kurzfristig und kurzzeitig auf 3G umstellen (Abstandsregeln / MNA / Schützenstand mit Abstand). Dazu ist es notwendig, dass alle Schützinnen und Schützen weiterhin schnellen Zugriff auf eine MNA haben, für den Besuch der Gaststätte ist dies ohnehin notwendig.

II. Kompanie: Kompanieschiessen 2021

Aufrufe: 5

Am heutigen Abend konnte Kompanieführer Frank Schlüsche rund 40 Schützinnen und Schützen zum traditionellen Kompanieschiessen der II. Kompanie begrüßen.

Nach einer Stärkung und der Schießeinlage konnte in der anschliessenden Proklamation die neue Kompaniekönigin Dorothee Brandt gekürt werden. Prinzessin bzw. Ritter wurden Mareike Schulze, Udo Jendrich und Steffen Bigalke.

Die weiteren Preisgewinner können der Ergebnisliste entnommen werden:

kompanieschiessen_ii_kompanie_auswertung_2021

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und Gewinner!

v.l.n.r. Jörg Mayer, Renate Oppermann, Ilona Glindemann, Mareike Schulze, Udo Jendrich, Kompanieführer Frank Schlüsche, Steffen Bigalke, Kompaniekönigin Dorothee Brandt, Andre Klebe, Ehrenhauptmann Klaus-Dieter Oppermann
Bildquelle: Kerstin Plettke-Schulze

Zugmeisterschaft 2020-2021

Aufrufe: 900

Nun haben wir nach zwei langen Jahren auch die Zugmeisterschaft 2020-2021 mit einem großen Finale abgeschlossen.

Dabei hat sich mit einer starken Leistung der Damenzug wieder einmal durchgesetzt und wurde damit Zugmeister 2020-2021! Den zweiten Platz errang der 1. Zug vor dem 8. Zug, den 4. Platz und damit der Lucky-Loser-Pokal ging an den 6. Zug.

Auch beim Sonderpreis waren die Damen nicht zu bezwingen, der 50.- € Gutschein ging an Zugführerin Dorothee Brandt. Dort folgte der 7. Zug vor dem 1. Zug.

Die Ehrungen der zugbesten Schützinnen und Schützen werden auf der Schießgruppenversammlung durchgeführt.

Das Siegerfoto zur Zugmeisterschaft 2020-2021:
v.l.n.r. Damenzug mit Mareike Schulze, Zugführerin Dorothee Brandt, Jutta Goergens, Mandy Eick, Kerstin Plettke-Schulze, Angela Janas, Silke Mohrmann;
USK SGL mit Jörg Ehlers, Jörg Mayer, Frank Göbel, Klaus Reichert
Bildquelle: Heinz Posorski – Chronistin Erika Janas-Dralle
zm_2020_2021_finale_sonderpreis


Der 7. und letzte Durchgang vor dem großen Finale ist nun abgeschlossen, wie nicht anders zu erwarten liegt der Damenzug in Führung. Damit ergeht die Einladung zum großen

Finale am Donnerstag, 07.10.2021!

Ausgetragen wird der Finaldurchgang mit einem Satz von 20 Schuss pro Teilnehmer/in und dem Sonderpreis (10 Schuss). Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung!

zugmeisterschaft_dg7_ergebnisse_2020_2021


Anbei die Ausschreibung Zugmeisterschaft für 2020. In Absprache mit den beiden Zugführern wird der 7. Zug den 9. Zug im Teilnehmerfeld ersetzen.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und einen spannenden Wettbewerb.

Ausschreibung_Zugmeisterschaft_2020_und_Finalschiessen

Erläuterungen-zur-Auswertung-Zugmeisterschaft-2020

Zugpokal 2020-2021

Aufrufe: 720

Beim Durchgang November des Zugpokals war der 8. Zug mit 630 Gesamtteiler nicht zu schlagen. Der Pokal für diesen hoffentlich einzigartigen November-Durchgang ging deshalb an Zugführer Karsten Krause.

Die besten Einzelteiler schossen Mattes Schwier mit 17 vor Dieter Six mit 35 und Karsten Krause mit 43 Teiler.

ergebnisse-zugpokal-2020-2021-durchgang-november


Im neuen Jahr gibt es eine Änderung in der Ausschreibung, es darf nun auch am Mittwoch Zugpokal geschossen werden. Anbei die Auschreibung für 2020.

Zugpokal_Ausschreibung_2020

Vereinsmeisterschaft Sportjahr 2022

Aufrufe: 24

Nachfolgend findet Ihr die Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft für das Sportjahr 2022, die in den bevorstehenden Monaten Oktober und November ausgetragen werden wird. Die Vereinsmeisterschaft bietet den USK-Schützinnen und -Schützen die Gelegenheit, die für die Teilnahme an der Kreismeisterschaft notwendigen qualifizierten Ergebnisse zu erbringen.

Im Anhand der Ausschreibung VM sind aus der Ausschreibung des KSV Gifhorn zur Kreismeisterschaft noch folgende Unterlagen beigefügt:

  • Liste der Wettkampfklassen/Alterklassen
  • Terminplan zur Kreismeisterschaft
  • Disziplinenplan zur Kreismeisterschaft

Bei Disziplinen, die auf den Schießständen im Schützenheim Gifhorn nicht geschossen werden können, ist es wie immer möglich, entsprechende Ergebnisnachweise von anderen Schießständen wie Ausbüttel oder Wolfsburg einzureichen.

Das Schiessen der Langwaffendisziplinen ist an den Tagen Montag (Damenzug), Mittwoch und Donnerstag möglich. Termine für das Schiessen der Kurzwaffendisziplinen (ausser LP / LP Auflage) sind mit Horst Santelmann abzustimmen.

vereinsmeisterschaft_ausschreibung_2022-2

1 2 3 14