Sommernachtspokal 2024

Views: 0

Nächste Woche Donnerstag werden wir die Sommerpause unterbrechen, um den Sommernachtspokal auszutragen. Anbei die Ausschreibung.

Jungkönigin und Jungkönig – Lustiger Sonntag 2024

Views: 49

Zum ersten Mal in der Geschichte der Gifhorner Schützenkorps wurde am vergangenen Sonntag neben dem Jungkönig eine Jungkönigin proklamiert, Am Tag zuvor war dazu im Schützenheim der entsprechende Wettbewerb durchgeführt worden.

Die Proklamation wurde dabei in jetzt schon bewährter Art und Weise von unseren beiden Bürgermeistern, Thomas Reuter und Gunter Wachholz, vorgenommen, die damit “ihr” Schützenfest zu einem glücklichen Ende bringen konnten.

Nach der langen Durststrecke dieses Jahr kann das USK mit Antonia Gessel die Würde der Jungkönigin erringen, auch die Prinzessinnen stellt alle unser Verein. Bei der Rittern sind wir mit Lucas Eick vertreten.

Eine Übersicht über die Historie des Jungkönigsschießens und die Würdenträger (Königinnen, Könige, Prinzessinnen, Ritter) ab 1954 sind auf der Seite “Jungköniginnen und Jungkönige” zu finden.

RangNameVornameVereinTeilerBemerkung
JungköniginGesselAntoniaUSK1021
1. PrinzessinTimmerMia Anna ElisabethUSK340Bedingungen bzgl. Wohnort nicht erfüllt
2. PrinzessinHeumannEva MarieUSK686Bedingungen bzgl. Wohnort nicht erfüllt
3. PrinzessinMiklAnnaUSK856Bedingungen bzgl. Wohnort nicht erfüllt
Jungkönigin 2024
RangNameVornameVereinTeilerBemerkung
JungkönigNemetAlessandroBSK266
1. RitterNiebuhrLukasBSK473
2. RitterQuasPhilippBSK603
3. RitterEickLucasUSK839
Jungkönig 2024
Königsreihen und Bürgermeister
Damenkönigin 2023 Mareike Schulze und die beiden Königsreihen

Im Anschluss wurde in der Stadthalle dank Unterstützung durch den Jugendzug wieder das Königsteilerschießen in der Stadthalle durchgeführt. Zu erzielen war der 195-Teiler des amtierenden Schützenkönigs Christian Schareina.

RangNameVornameTeilerAbweichung
1. PlatzSquarrLothar195,10,1
2. PlatzSchöberMartin195,40,4
2. PlatzBrandtJonas193,81,2
3. PlatzKochOliver197,02,0
Ergebnisliste Königsteilerschießen 2024

Da wir uns glücklich schätzen können, nun mit Maren Niebuhr eine genauso freudig gerührte wie würdige Schützenkönigin 2024 zu haben, entfällt der Wettbewerb um die Ermittlung der Damenkönigin am Samstag vor dem lustigen Sonntag.

Dies wird ersetzt um einen Wettbewerb zum Titel Jungkönigin 2024, zusätzlich zum Wettbewerb zum Jungkönig 2024, am Samstag, 06.07.2024, 14:00 bis 17:00 Uhr.

Die Proklamation erfolgt wie gewohnt im Anschluss an den Marsch zur Stadthalle nebst Übergabe der Ehrenscheiben an den Jungkönig 2023, Mattes Schwier, und die Damenkönigin 2023, Mareike Schulze.

Schützenfestpreisschießen 2024

Views: 6

Fotos und Text KDO

Die Zehn best-platzierten mit ihren Preisen

Wer beim Preisschießen des USK auf den ersten Platz möchte, muss oft an Maik Adam vom 7. Zug vorbei. Das ist auch in diesem Jahr beim Schützenfestpreisschießen niemand gelungen. Ein 40 und ein 45 Teiler reichten ihm zum unangefochtenen Sieg. Den besten Einzelschuss des Wettbewerbs errang mit einem 9-Teiler unser Major Karsten Ziebart. Alle zwanzig Teiler der zehn besten hätten übrigens für den Titel des Königs der Stadt Gifhorn gereicht.

Entsprechend der Ausschreibung konnten sich 70% der Teilnehmer einen Preis aussuchen. Für die drei besten Teilnehmer gab es einen Geldpreis. Für die nachfolgenden standen Sachpreise und Gutscheine verschiedener Firmen aus Gifhorn zur Auswahl. Die Liste der zehn besten Teilnehmer:

Zu Beginn der Preisverteilung gab es wie immer leckeres vom Grill, zubereitet von unseren beiden Grillmeistern. Mit einem gemütlichen Beisammensein im Eiskeller endete die vorletzte Veranstaltung der diesjährigen Schützenfestsaison in Gifhorn, die am kommenden Sonntag mit dem “Lustigen Sonntag” ausklingen wird. Höhepunkt wird hier die erstmalige Proklamation einer Jungkönigin sein, nachdem es den entsprechenden Titel bei den jungen Männern schon seit rund siebzig Jahren gibt. Er wurde seinerzeit vom “Schützenkorps Gifhorn-Süd” eingeführt, das es schon lange nicht mehr gibt.

“Feuerwerkchen”

Views: 1

Da im Jahr 2024 erstmals seit vielen Jahren zum Abschluss des Schützenfestes kein Feuerwerk mehr stattfinden konnte, wurde von der Böllergruppe “Gifhorner Löwen” am Stadthallenkreisel ein kleines Feuerwerk in Form von einigen Böllerschützen veranstaltet. Dem Fotograf vom KURT-Magazin, Michael Uhmeyer, gelang ein sensationelles Foto, das einen Böllerschuss genau am maximalen Punkt der Explosion erfasste. Der Schuss wurde von unserem neuen Mitglied Michael Brandes abgefeuert, sein Böller war mit 30 Gramm Schwarzpulver geladen. Da haben die beiden Michaels hervorragend zusammen gearbeitet.

Foto: Michael Uhmeyer / Kurt Media

Festumzug am Sonntag 23.06.2024

Views: 16

Bei schönem Wetter marschierte das USK mit vielen Gästen und mehreren Kapellen durch die Stadt. Die Dia-Show zeigt einige Bilder, die in der Konrad-Adenauer-Straße entstanden. (Fotos: KDO)

Schützenfest 2024

Views: 713

Tolle Tage waren es wieder, das Schützenfest 2024 liegt zum größten Teil hinter uns. Bei den Ergebnissen hat das USK viel Luft nach oben für das nächste Jahr. Anbei die Ergebnislisten.

Donnerstag

RangNameVornameKorps/ZugWertungBemerkung
SchützenköniginNiebuhrMarenBSK 2. DZug55 Teiler
1. PrinzessinHoffmannBeateBSK 2. DZug175 Teiler
2. PrínzessinFulgeUteBSK Waterloo282 Teiler
3. PrinzessinKudelkaSandraBSK 1. DZug300 Teiler
5.SchulzeMareikeUSK DZug320 TeilerBeste Schützin USK
6.MeierKatharinaUSK ZZug336 Teiler
7.WittnebenChristineBSK 1. DZug372 Teiler
8.BabicKarinUSK DZug383 Teiler
9.WilkeJoyceBSK 2. DZug451 Teiler
10.Niemes-PohlmannBrittaUSK ZZug521 Teiler
Schützenkönigin 2024
RangNameVornameKorps/ZugWertungBemerkung
SchützenkönigSchareinaChristianBSK Junge Garde195 Teiler
1. AndermannLaubJohannesBSK 1. Zug112 TeilerWohnort ausserhalb Gifhorn
2. AndermannEckhoffDennisBSK 1. Zug184 TeilerWohnort ausserhalb Gifhorn
3. AndermannCohrsMichaelBSK 1. Zug192 TeilerWohnort ausserhalb Gifhorn
5.KommnikThomasBSK 3. Zug238 Teiler
6.DzaakKarstenUSK 9. Zug267 TeilerBester Schütze USK
7.RichterHolgerUSK 8. Zug271 Teiler
8.DrabaJörgBSK 2. Zug286 Teiler
9.PrausePeterUSK 1. Zug294 Teiler
10.FritschThomasUSK 7. Zug300 Teiler
Schützenkönig 2024
Bürgermeister und die beiden Königsreihen
Bildquelle: BSK Gifhorn

Freitag

RangNameVornameKorps/ZugWertungBemerkung
FreitagswieseAlbrechtWilfriedBSK 8. Zug29 Teiler
Großer Flatower PokalKohlsWolfgangUSK 9. Zug109 Teiler
3.PiochTobiasUSK 5. Zug162 Teiler
4.MohrmannSilkeUSK DZug225 Teiler
5.MayerJörgUSK 6. Zug258 Teiler
6.SchwierMattesUSK 9. Zug286 Teiler
Kleiner Flatower PokalMaierEugenBSK 2. Zug307 TeilerBSK intern
8.KrügerMichaelBSK 6. Zug350 Teiler
9.BehlingFrankUSK 9. Zug351 Teiler
10.NeumannKatarinaBSK 2. DZug382 Teiler
Freitagswiese 2024

Samstag

RangNameVornameWertungBemerkung
Kleine KinderköniginKuhlsAlicia43,5 Teiler
Kleine 1. PrinzessinHenkeFranziska78,3 TeilerUSK
Kleine 2. PrinzessinNeumannMia162,8 Teiler
Kleine 3. PrinzessinHoffmannHaylee164,9 Teiler
Kleine Kinderkönigin 2024
RangNameVornameWertungBemerkung
KinderköniginFrickeLinn55,2 Teiler
1. PrinzessinEhlersLotta82,4 Teiler
2. PrinzessinDettenbohmLara88,6 Teiler
3. PrinzessinEickMia98,0 TeilerUSK
Kinderkönigin 2024
RangNameVornameWertungBemerkung
Kleiner KinderkönigPugsleyJayden79,4 Teiler
Kleiner 1. RitterSliwaNick48,2 TeilerWohnort ausserhalb Gifhorn
Kleiner 2. RitterDittbernerLynis110,2 Teiler
Kleiner 3. RitterRinkePeer Ole130,0 Teiler
Kleiner Kinderkönig 2024
RangNameVornameWertungBemerkung
KinderkönigWindischLars40,1 Teiler
1. RitterFleischerMax75,8 Teiler
2. RitterKloppFynn92,3 Teiler
3. RitterKretschmannLeo121,6 Teiler
Kinderkönig 2024

Gruppenfoto der Gewinnerinnen und Gewinner mit den beiden Bürgermeistern, Schützenkönigin und Schützenkönig sowie Vertretern der Jugendzüge der beiden Korps.

Kompanievergleichsschiessen / Korpskönigin – Korpskönig 2024

Views: 19

Im Rahmen des Ausmarsch und der kleinen Generalversammlung wurden die Siegerinnen und Sieger des Kompanievergleichsschießens 2024 proklamiert und eine Reihe von Beförderungen und Ernennungen sowie Auszeichnungen durchgeführt.

RangNameVornameZugWertungBemerkung
1SchulzeMareikeD131 TeilerKorpskönigin
2Nina SiebertNinaD114 TeilerSperrfrist, 1. Prinzessin
3BrandesAnelinD155 Teilern.a.
4MohrmannSilkeD237 Teiler2. Prinzessin
Korpskönigin
RangNameVornameZugWertungBemerkung
1LippickManfred1.104 TeilerKorpskönig
2HaagViktor7.140 Teiler1. Ritter
3SommerfeldStefan6.211 Teiler2. Ritter
Korpskönig
Korpskönigin Mareike Schulze und Korpskönig Manfred Lippick
RangNameVornameZugWertungBemerkung
1SiebertNinaD29 Ring (114 Teiler)
2BrandesAnelinD29 Ring (155 Teiler)
3MohrmannSilkeD29 Ring (237 Teiler)
Adjutantenpokal Damen
RangNameVornameZugWertungBemerkung
1BrandtAndreas8.29 Ring (238 Teiler)n.a.
2KochSilas6.29 Ring (155 Teiler)
3KochOliver1.29 Ring (308 Teiler)
Adjutantenpokal Herren
KompanieNameVornameZugWertungBemerkung
1BabicGeorg1.97 Teiler
2JendrichUdo5.45 Teiler
3HeeseManfred7.130 Teiler
Erinnerungsorden
KompanieNameVornameZugWertungBemerkung
1SchulzeJörg3.93 Ring
2MerzMartin5.94 Ring
3AdamMaik7.92 Ring
Ehrenpreis
RangKompanieTeilnehmerRingsummerBemerkung
1II. Kompanie381374 Ring
2III. Kompanie301338 Ring
3I. Kompanie211317 Ring
Kompaniewertung
Ergebnis für III. Kompanie wurde im Nachgang nach oben korrigiert.
Gewinnerinnen und Gewinner beim Kompanievergleichsschiessen
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann


Frank Schlüsche wurde aufgrund seines langjährigen Engagement für das USK im Kreis des erweiterten Vorstands zum Ehrenhauptmann ernannt. Auf der Versammlung wurde ihm die dazugehörende Urkunde überreicht.
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann

Zudem wurden eine Reihe von Beförderungen und Ernennungen durchgeführt:

  • Jörg Mayer wurde als Kompanieführer der II. Kompanie zum Hauptmann befördert
  • Christoph Remus wurde als neuer Schriftführer zum Leutnant befördert
  • Jürgen Debuschinski wurde zum Oberfeldwebel befördert
  • Antonia Gessel wurde zur neuen Zugführerin des Jugendzugs ernannt
  • Sebastian Raulfs wurde zum neuen Zugführer des 8. Zugs ernannt
  • Anna Carlotta Mikl zum neuen Zugfeldwebel des Jugendzugs ernannt
  • Tim Schulz wurde zum neuen Zugfeldwebel des 3. Zugs ernannt

Folgende Auszeichnungen wurde verliehen:

  • Lara-Marie Fasch mit einem Orden für besondere Leistungen

Die weiteren Beförderungen können nachfolgender Liste entnommen werden:


Im Mai steht wieder der Wettbewerb zur Ermittlung der Korpskönigin bzw. des Korpskönigs an, in Verbindung mit dem Kompanievergleichsschiessen. Die Proklamation wird auf der kleinen Generalversammlung nach dem Ausmarsch erfolgen. Anbei die Ausschreibung:

Zugmeisterschaft 2024

Views: 188

Anbei die Ergebnisse des DG6. Der Damenzug schoss die höchste Ringsumme, im Gesamtergebnis konnten bis jetzt der Damenzug und der 8. Zug alle Begegnungen gewinnen.


Wir dürfen uns dieses Jahr über eine steigende Teilnehmerschaft am Wettbewerb Zugmeisterschaft freuen. So schiessen der 3. und 9. Zug wieder mit, der Zickenzug ist erstmals dabei.

Damit haben wir 9 statt 6 teilnehmende Züge, die Zahl der Durchgänge erhöht sich von 5 auf 9. Durch die ungerade Zahl der Teilnehmer ist in jedem Durchgang einer der Züge spielfrei, es kann aber von den Mitgliedern dieses Zuges auf Einzelwertung (bzgl. Jahresspange) geschossen werden. In der unten stehenden Tabelle sind die in den einzelnen Durchgängen jeweils spielfreien Zügen blau hinterlegt, im ersten Durchgang also der 9. Zug.

Der Terminplan ist wesentlich straffer als in den vergangen Jahren, in den meisten Durchgängen stehen drei Wochen zur Verfügung, im 8. Durchgang sind es nur zwei Wochen.

Anbei die Ausschreibung mit Terminplan und den Paarungen:

Ein neuer Defibrillator fürs Gifhorner Schützenheim

Views: 13

Die Volksbank stiftet das frei zugängliche Lebensrettungsgerät

Ein Defibrillator kann Leben retten – selbst wenn er von medizinischen Laien bedient wird. Denn dank gezielter Stromstöße können bedrohliche Herzrhythmusstörungen beendet werden. Auch im Eingang zu Gifhorns Schießheim am Schützenplatz hängt nun ein frei zugänglicher Defi, finanziert von der Volksbank.

„Ich habe selbst schon Situationen erlebt, in denen man einen Defi gebraucht hätte; die Leute könnten heute noch leben“, bedankt sich Karsten Ziebart, Major des Uniformierten Schützenkorps (USK) für die Spende. „Hier im Schießheim hängt er richtig, denn hier gehen tägliche viele Menschen ein und aus. Sie betreiben Schießsport oder treten zum Sommerbiathlon auf dem Freigelände rundherum an – oder sie besuchen die Gastronomie. Und es sind auch viele ältere Menschen darunter.“

Volksbank-Direktor Thomas Fast hat die Idee, einen neuen Defibrillator fürs Schießheim zu beschaffen, gerne unterstützt: „Wenn man Menschenleben retten kann, ist das erste Bürgerpflicht.“ Den Stein ins Rollen brachte übrigens der USK-Schütze und amtierende Jungkönig Mattes Schwier, der selbst bei der Volksbank arbeitet und sich bei seinem Arbeitgeber um die Spende für das Gifhorner USK bemühte.

USK-Major Karsten Ziebart (rechts) bedankt sich für den gestifteten Defibrillator bei Volksbank-Direktor Thomas Fast

Text und Bild: Bastian Till Nowak

Schützenfestpreisschiessen 2024

Views: 234

Der zehnte Durchgang ist abgeschlossen, anbei die Ergebnisse:


Nachdem die ersten 5 Durchgänge des Zugpokals abgeschlossen sind, steht nun das Schützenfestpreisschiessen 2024 an. Die Preisverteilung mit Grillen ist für Donnerstag den 04.07.2024 geplant.

Anbei die Ausschreibung:

1 2 3 25