Schützenfest 2022

Aufrufe: 225

Am Samstag, 02.07.2022, 14:00 Uhr wird das Schiessen um den Titel der Damenkönigin und den Jungkönig abgehalten. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Die Proklamation wird am Lustigen Sonntag, 03.07.2022, 14:00 Uhr stattfinden, aufgrund der Umstände zwischen den Sälen statt im Saal. Treffen zum Umzug ist festgelegt um 13:15 Uhr am Bahnhof Gifhorn Stadt.

Am Lustigen Sonntag wird auch wieder das Königsteiler-Lichtpunktschiessen stattfinden, herzlichen Dank im Voraus an den Jugendzug für die Unterstützung.


Bildquelle: Karsten Ziebart

250. Majestät der Stadt Gifhorn ist Bastian Till Nowak vom USK mit einem 140′-Teiler. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Seine Andermänner sind Thomas Reuter (2. Vorsitzender BSK, 144′), Lutz Dannheim (USK, 152′) und Patrick Meyer-Buchtien (USK, 153′).

Die Beteiligung war mit knapp 190 Schützen angesichts der Umstände zufriedenstellend. Nachfolgend die Ergebnisse in Tabellenform:

PlatzNameVornameOrg.Teiler
1. (Schützenkönig)NowakBastian-TillUSK140
2. (1. Andermann)ReuterThomasBSK144
3. (2. Andermann)DannheimLutzUSK152
4. (3. Andermann)Meyer-BuchtienPatrickUSK153
5.KlitzkeHolgerRat169
6. (Klitzke)(Holger)(Rat)200
7.FiggeKlaus-PeterUSK202
8.KöhlerFrankBSK203
9.MatthesiusMaikUSK206
10.PiochTobiasUSK214
Ergebnisse Königsschiessen 2022

Am Schützenfest-Freitag wurde ein weiterer Wettbewerb ausgetragen, dass Schiessen um die Freitagswiese und den Flatower Pokal. Mit 120 Teilnehmer war die Beteiligung sehr zufriedenstellend.

Als Sieger hervor und damit als Gewinner der Freitagswiese ging hier Dennis Nalenz vom BSK mit einem 127′-Teiler. Den großen Flatower Pokal errang Peter Kostrewa (Zahlmeister USK, 192′), den kleinen Flatower Pokal (BSK-intern) Hendrik Schmolke (Adjutant BSK, 344′).

Nachfolgend das Ergebnis-Tableau:

RangNameVornameOrg.Teiler
1. (Freitagsweise)NalenzDennisBSK127
2. (gr. Flatower Pokal)KostrewaPeterUSK192
3.AdamMaikUSK199
4.RaulfsSebastianUSK223
5.SchimanskiRobertUSK241
6.BraunMichaelUSK283
7.WiertzJensUSK315
8. (kl. Flatower Pokal)SchmolkeHendrikBSK344
9.JahnsAndreasUSK401
10.KlosewicOlafBSK451
Ergebnisse Freitagswiese und Flatower Pokal 2022

Das Kinderschützenfest am Samstag war gut besucht, von den gepackten 1000 Tüten konnte der allergrößte Teil verkauft werden. 139 junge Schützinnen und Schützen nahmen dann auch am Schiessen mit dem Lichtpunkt-Gewehr teil und konnten beim Preisschiessen Sachpreise gewinnen und um die Königswürden im Kinderbereich ringen.

Bei der im Anschluss an die Preisverteilung folgenden Proklamation konnten folgende Kinder von Bürgermeister Matthias Nerlich, Damenkönigin Monika Kopatzki und Stadtkönig Bastian-Till Nowak ausgezeichnet werden:

RangNameVornameOrg.Teiler
KinderköniginNißLeandraUSK
1. PrinzessinPreußnerSina
2. PrinzessinPflugSophie-LuiseUSK
3. PrinzessinHeumannEva-MariaUSK
KinderkönigWindischLarsBSK
1. RitterStraussFlorian
2. RitterBührenBenedikt
3. RitterThaIsrael
Kleine KinderköniginEickMiaUSK
1. kl. PrinzessinNeumannMia
2. kl. PrinzessinNiebuhrLuna
3. kl. PrinzessinBeerLuana
Kleiner KinderkönigSliwaNick
1. kl. RitterKopatzkiTomBSK
2. kl. RitterThieleOle
3. kl. RitterKohlsMalte
Ergebnisse Kinderschützenfest 2022

Die Quelle für die nachfolgende Bildergalerie ist Klaus-Dieter Oppermann.

Donnerstag:

Freitag:

Sonntag:

Schützenfest 2022

Aufrufe: 267

Zum Schützenfest kann der Terminplan 2022 heruntergeladen und ausgedruckt werden. Einige Marschrouten und Veranstaltungsorte haben sich geändert. Die Änderungen sind rot markiert. Wir freuen uns sehr, dass es nach der Corona-Pause wieder los geht und wünschen allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern, ihren Familien, Freunden, der ganzen Stadt Gifhorn ein tolles Schützenfest 2022!

Kleine Generalversammlung 2022

Aufrufe: 72

Am vergangenen Sonntag fand im Rahmen des Ausmarsch die kleine Generalversammlung 2022 statt. Nach Exerzieren, Frühstück und Begrüßung durch den Major wurde die Tagesordnung abgearbeitet.

Unser Spielmannszug führt die Marschordnung des USK an beim Üben des Vorbeimarsch am Offizierskorps auf dem Schützenplatz
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann

Kompanievergleichs- und Korpskönigsschiessen 2022

Mit der Proklamation wurden die Ergebnisse zum Kompanievergleichs- und Korpskönigsschiessens 2022 bekannt gegeben:

Neue Korpskönigin wurde Renate Oppermann mit den Prinzessinnen Angela Janas und Silke Mohrmann, neuer Korpskönig Schiessoffizier Frank Göbel mit den Rittern Jörg Schulze und Martin Merz.

Die Adjutantenpokale wurde gewonnen von Renate Oppermann und Peter Kostrewa. Oliver Koch, Silke Mohrmann und Stefan Raulfs schossen jeweils in Ihrer Kompanie den besten Teiler für den Erinnerungsorden. Dieter Koch, Lothar Squarr und Holger Richter erzielten die besten Ringsummen in Ihren Kompanien und erhielten dafür einen Ehrenpokal.

Die beste Gesamtringsumme wurde von der 2. Kompanie erzielt, vor der 1. und der 3. Kompanie.

ergebnisliste_vortrag_2022

Major Karsten Ziebart und Gewinnerinnen bzw. Gewinner des Kompanievergleichs- und Korpskönigsschiessens 2022
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann

Beförderungen und Ernennungen

Im Kreis der Offiziere wurden dann eine Reihe von Beförderungen und Danksagungen durchgeführt:

  • Udo Jendrich wurde zum Leutnant befördert und setzt damit die Zugführung des 5. Zugs fort
  • Stefan Raulfs wurde zum Fahnenleutnant befördert und führt damit Fahnengruppe zukünftig an
  • der ehemaligen Zugführerin des Damenzugs, Dorothee Brandt, wurde für ihren langjährigen Einsatz für die Sache des USK gedankt
  • Hauptmann Joachim Keuch wurde Dank ausgesprochen für lange Jahre des Engagements als Kompanieführer der dritten Kompanie, stets souverän und mit viel Humor
  • Dr. Detlef Eichner wurde zum Hauptmann befördert und zum Kompanieführer der dritten Kompanie ernannt

Weitere Beförderungen folgten in der Versammlung, nachfolgend ein Auszug:

  • Hauptfeldwebel Renate Oppermann wurde für ihren langjährigen Einsatz als Zugfedwebel des Damenzugs der Dank der gesamten Versammlung ausgesprochen
  • Silke Mohrmann wurde zur Zugführerin des Damenzugs ernannt
  • Mandy Eick wurde zum Unteroffizier befördert und zum Zugfeldwebel des Damenzugs ernannt
  • Antonia Gessel wurde zum Unteroffizier befördert und zum Zugfeldwebel des Jugendzugs ernannt
  • Jörg Mayer wurde zum Schiess-Oberfeldwebel befördert
  • Gerhard Strehlow wurde für seine langjährigen Verdienste um das USK zum Ehrenleutnant befördert
Zum Feldwebel befördert: Maik Matthesius (Zugfeldwebel 3. Zug), Hans-Jörg Ehlers (Schießgruppenleitung), Lars Mann (Fahnengruppe), Christoph Remus (Mitgliederverwaltung); Major Karsten Ziebart
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann
Major Karsten Ziebart mit Renate Oppermann und der neu ernannten Zugführerin Silke Mohrmann
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann

Die Vollständige Liste mit allen Beförderungen wird nachgereicht.

Schützenschnur

Folgende Schützinnen und Schützen haben die Bedingungen der Schützenschnur erfüllt und konnten somit ausgezeichnet werden:

Schützenschnur mit Grüner Eichel

  • im Jugendzug in der Klasse bis 11 J. von Mia Eick
  • im Jugendzug in der Klasse bis 11 J. von Pauline Henke
  • im Jugendzug in der Klasse bis 11 J. von Lara Fasch
  • im Jugendzug in der Klasse 17 – 18 J. von Lucas Eick
  • im 8. Zug in der Klasse 46 – 55 J. von Edmund Saikowski.

KSV Termine Aus- und Weiterbildung

Aufrufe: 57

Der Kreisschützenverband Gifhorn gibt folgende Termine für die Aus- und Weiterbildung bekannt:


  • Aktuell besteht noch die Möglichkeit sich für den JuBaLi-Lehrgang am 11.06.22 und 12.06.22 anzumelden. Wer keine Waffensachkunde hat, kann den Lehrgang trotzdem belegen (min. 18 Jahre alt), die Lizenz ist dann nur für Druckluftstände gültig.
  • Des Weiteren stehen zwei Termine für die Fortbildung zur Standaufsicht zur Verfügung: 15.06.22 und 15.07.22
  • Für die Erste-Hilfe sind folgende Termine vorgesehen: 16.07.22 / 23.07.22 / 01.10.22 / 19.11.22
  • Für die Fortbildung Schießsportleiter sind vorgesehen: 27.08.22 / 28.08.22 / 04.09.22 / 06.11.22 / 12.11.22
  • Für den Lehrgang zum Schießsportleiter ist folgende Terminserie geplant: Di. 30.08.22 / Sa. 03.09.22 / Di. 06.09.22 / So. 11.09.22 / Sa. 17.09.22 / So. 18.09.22 / Prüfung 24.09.22

Alle Lehrgänge sind eigenständig anzumelden unter:

www.ksv-gf.de → Bildung ↓ Buchungs-Lehrgänge; entsprechenden Lehrgang in den Warenkorb legen; Weiter zur Kasse; alle Pflichtangaben (*) eintragen; Kostenpflichtig bestellen

Aktionstage der Sportregion in der Autostadt (WOB)

Aufrufe: 66

Die Sportregion OstNiedersachsen bietet am Wochenende 11./12.06.2022 Aktionstage in der Autostadt Wolfsburg mit freiem Eintritt für Sportvereinsmitglieder an, der Besuch ist besonders für Familien mit Kleinkindern interessant.

Anmeldeschluss ist 01. Juni 2022 um 12.00 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter folgender Adresse:

Scheine für Vereine 2022

Aufrufe: 44

Die Supermarkt-Kette REWE hat die Aktion “Scheine für Vereine” im Jahr 2022 neu aufgelegt. Bis zum 05.06.2022 gibt es für je 15 € Einkaufswert einen Gutschein. Diese Gutscheine können von Euch einem Verein zugeordnet werden, nach Abschluss der Aktion hat dann der Verein die Möglichkeit, je nach Zahl der eingegangenen Gutscheine sich eine oder mehrere Prämien für den Trainings- und Vereinsbetrieb auszusuchen.

Unser Verein ist nun bei REWE angemeldet, Ihr (oder wir für Euch) könnt also die gesammelten Vereinsscheine für das USK einbuchen. Auf die richtige Seite bei REWE kommt Ihr auch durch Klick auf das über diesem Absatz befindliche Logo.

Eiche pflanzen und Königstreffen 2022

Aufrufe: 51

Nach langer Pause konnten am gestrigen Nachmittag Königssprecher Wilfried Albrecht und seine beiden Helfer Olaf Klosevic und Oliver Koch endlich den amtierenden Stadtkönig Andreas Erhardt an der Königsallee willkommen heissen, um die schon im Jahr 2019 gepflanzte Königseiche zu begiessen.

USK-Adjutant Mario Bialetzky begrüßte in einer kurzen Ansprache Bürgermeister Matthias Nerlich, die Kommandos der beiden Vereine USK und BSK sowie eine Reihe von ehemaligen Stadtkönigen und ging kurz auf die Geschichte des Pflanzens der Königseiche ein.

Anschliessend wurden im Schützenheim unter den Stadtkönigen mehrere Pokale ausgeschossen. Den Titel König der Könige errang Herbert Sperber, die weiteren Ergebnisse können der Tabelle entnommen werden:

PlatzNameTeiler
1Sperber Herbert314
2Krüger Karl-Heinz326
3Squarr Lothar424
Ergebnisse Königspokal

PlatzNameTeilerSchnapsteilerAbweichung
1Erhardt Andreas6636663
2Krüger Karl-Heinz3263337
3Schmolke Karl-Heinz1124111113
Ergebnisse Pile-Pokal

PlatzNameTeiler
1Squarr Lothar310
2Klosewic Olaf554
3Lange Friedel654
Ergebnisse Probepokal
Bildquelle: Oliver Koch

Frühlings-/Osterpokal 2022

Aufrufe: 60

40 Jahre gehe ich nun zum Schiessen in diesem Verein, und noch nie an einem Gründonnerstag!

P.Oe., 6. Zug

Letzten Donnerstag war es dann soweit, passend zum bevorstehenden Fest konnten wir den Gewinner des Frühlings- und Osterpokals ermitteln. Der 6. Zug zeigte erneut eine starke Leistung, stellte zwei Schützen auf dem imaginären Podium und Platz 4. Herzlichen Glückwunsch an Thomas Mayer zum Gewinn des Pokals!

RangNameVornameZugTeiler
1MayerThomas648
2AdamDieter778
3SommerfeldStefan6119
4SquarrLothar6142
Rangliste Frühlingspokal 2022, ausgewertet aus den wöchentlichen Zugpokal-Scheiben
Bildquelle: Klaus-Dieter Oppermann, Internetseite des 6. Zugs

Da wir doch viel zu lange Pause hatten, wollen wir dieses Jahr am Gründonnerstag einen Schießtag einlegen und dabei den Frühlings- bzw. Osterpokal ausschiessen.

Da unser Eier-Lieferant nicht mehr aktiv ist und wir nicht wissen, mit welcher Teilnehmerzahl wir rechnen können, werden wir dieses Jahr keine hartgekochten Eier anbieten. Nächstes Jahr wieder.

Anbei die Ausschreibung:

fruehlingspokal_ausschreibung_2022

8. Zug: Oster- und Zugkönigsschiessen 2022

Aufrufe: 72

Der 8. Zug ist zusammengekommen, um sein diesjähriges Osterschiessen auszutragen. Nach einem hervorragenden Essen unseres Wirts Sven Wiese ging es vor die Scheiben. Die Auswertung der Schießergebnisse erfolgte durch Heinz Posorski und Klaus Reinecke, folgende Proklamationen konnten im Anschluss durch Zugführer Karsten Krause und Zugfeldwebel Holger Richter durchgeführt werden:

Zugkönig wurde mit einem 468-Teiler Andi Jahns, König der Könige mit 94 Ring Björn Gasa. Herzlichen Glückwunsch Euch beiden und viel Freude mit Euren Auszeichnungen!

Das Eierwerfen gewann Stefan Lehmann, den Gerdchen-Pokal wiederum Björn Gasa. Das Pokalschiessen ging an Heinz Posorski und das Preisschiessen an Holger Richter.

Gratulation an den neuen Zugkönig Andi Jans durch Holger Richter und Karsten Krause
Bildquelle: Heinz Posorski

1 2 3 4 5 17