Zugmeisterschaft 2020

Aufrufe: 432

Durchgang 4 der Zugmeisterschaft 2020 ist abgeschlossen, nachfolgend die Ergebnisse.

zugmeisterschaft_dg4_ergebnisse_2020


Anbei die Ausschreibung Zugmeisterschaft für 2020. In Absprache mit den beiden Zugführern wird der 7. Zug den 9. Zug im Teilnehmerfeld ersetzen.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und einen spannenden Wettbewerb.

Ausschreibung_Zugmeisterschaft_2020_und_Finalschiessen

Erläuterungen-zur-Auswertung-Zugmeisterschaft-2020

Zugpokal 2020

Aufrufe: 433

Im Durchgang August des Zugpokal waren die Schießergebnisse eher mittelprächtig. Der 8. Zug setzte sich durch und errang den Pokal für diesen Durchgang. Den besten Teiler schoß Jürgen Debuschinski vom 4. Zug.

ergebnisse-zugpokal-2020-durchgang-august


Im neuen Jahr gibt es eine Änderung in der Ausschreibung, es darf nun auch am Mittwoch Zugpokal geschossen werden. Anbei die Auschreibung für 2020.

Zugpokal_Ausschreibung_2020

KSV Termine 2020

Aufrufe: 131

Bitte die nachfolgenden Terminhinweise des Kreisschützenverbands Gifhorn beachten.

Sprechtage

Jeden Dienstag, von 18:30 -19:30 Uhr, nach vorheriger Anmeldung in der KSV-Geschäftsstelle, über dem BSK-Saal.

SSL-Nachschulungen

  • 04.10.2020 13.00-18.00 Uhr
  • 25.10.2020  09.00-14.00 Uhr
  • 01.11.2020  09.00-14.00 Uhr
  • 28.11.2020  13.00-18.00 Uhr
  • 29.11.2020  09.00-14.00 Uhr

Anmeldung über das entsprechende Formular an ausbildung@ksv-gf.de oder an die Geschäftsstelle.

Erste Hilfe Schulungen

  • 05.12.2020 09:00-17:00 Uhr Kostenbeitrag 15.- €

Anmeldung über das entsprechende Formular an ausbildung@ksv-gf.de oder an die Geschäftsstelle.

Weitere Schulungen

Der KSV bietet weitere Schulungen an:

  • WaffenSachKunde: 30 Unterrichtseinheiten (ca.3 Wochenenden) plus Prüfung
  • SchießSportLeiter: 30 Unterrichtseinheiten (ca.3 Wochenenden) plus Prüfung
  • Jugend-Basis-Lizenz: 17 Unterrichtseinheiten (1 Wochenende)
  • DruckLuft-Standaufsicht: 4 Unterrichtseinheiten
  • Erste-Hilfe Tagesangebot: in Zusammenarbeit mit Fa. Tronomed GmbH
  • SSL-Nachschulung: 4 Unterrichtseinheiten (samstags oder sonntags)

Anmeldeschluss für die Schulungen WSK, SSL und JuBaLi ist jeweils der 30.10. des Jahres. Weitere Informationen sind beim KSV oder der USK SGL erhältlich.

Kalender und Termine 2020

Aufrufe: 484

Nachfolgend findet sich der aktualisierte Stand des Kalenders mit den Schießterminen, basierend auf dem Informationsstand vom 06.09.2020. Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Weihnachtspreisschiessen:
    Der Eiskeller ist wie andere Veranstaltungsorte auch von der Stadt bis Jahresende gesperrt. Da wir die Preisverteilung dort nicht durchführen könnten, kann der Wettbewerb in der bekannten Form nicht stattfinden.
    Den Wettbewerb mit anderen Sachpreisen (ähnlich Schützenfestpreisschiessen) durchzuführen beinhaltet das Risiko, bei kurzfristiger Verschärfung der Auflagen (und abgesagter Preisverteilung) entweder auf den Kostenbeiträgen der Schützen oder auf den Preisen sitzenzubleiben, was beides erhebliche Komplikationen nach sich zieht.
    Wir haben uns deshalb entschlossen, das Preisschiessen zum Jahresende komplett entfallen zu lassen.
  • Zugpokal:
    Der letzte Schießtermin für den ZP fand am 12.04.2020 statt (lange ist es her!), dort wurde der 1. Durchgang Mai ausgeschossen. Diese Ergebnisse liegen vor, wir machen also mit dem 2. und 3. DG Mai und dann mit August bis Oktober weiter und kommen damit bis in den Winter.
    Um die Chance zu erhöhen, dass für die Züge genügend wertbare Ergebnisse zusammenkommen, wird der Zugpokal für die einzelnen Monate auf 3 Wochen bzw. 3 DG gestreckt, jeder Schütze hat dadurch die Möglichkeit, an 3 Tagen (Mi oder Do, 1x pro Woche) teilzunehmen. Das beste Ergebnis geht in die Zugwertung ein, die beiden besten Ergebnisse in die Gesamtwertung.
    Der Dienst Scheibenausgabe und Standreinigung für den ersten Termin am 10.09.2020 liegt beim 1. Zug.
  • Herbstpokal und Nikolauspokal:
    Herbstpokal und der wiederaufgelegte Nikolauspokal werden an separaten Terminen mit KK ausgeschossen, mit Proklamation am selben Abend, Pokal und Sachpreisen.
  • Zugmeisterschaft:
    Der 2. Durchgang Zugmeisterschaft wurde vor der Zwangspause abgeschlossen, es geht also mit dem 3. DG weiter. Der Rhythmus für die ZM sind am Anfang 3 Wochen pro DG, am Schluß 2 Wochen, in denen pro DG 3 Ergebnisse erzielt werden können.
    Das Finale wird am 10.12.2020 stattfinden, mit Essen und Jahresabschluss.
  • Vereinsmeisterschaft:
    Die Vereinsmeisterschaft findet in Oktober und November in gewohnter Form statt. eine Ausschreibung dazu folgt rechtzeitig.
  • Kreiskönigsschiessen:
    Das Kreiskönigsschiessen 2021 wurde vom KSV Gifhorn abgesagt, da es noch keine Gelegenheit gab, den/die Kreis(alters)könig/in 2020 zu proklamieren (Kreisdelegiertentagung im März 2020 konnte ja nicht stattfinden).
    Deshalb entfällt für uns auch der Wettbewerb mit der Qualifikation zum Finale Kreiskönigsschiessen im Oktober und November.
  • Teilnahme an den Wettbewerben:
    All das oben genannte beruht auf der aktuellen Sachlage. Wir werden uns in den nächsten beiden Wochen die Teilnahmezahlen an Mi+Do anschauen und darauf flexibel reagieren, z.B. hinsichtlich der Mindestteilnehmerzahl von 5 Schützen für die Mannschaftswettbewerbe oder mit vergleichbaren Maßnahmen.
    Da wir seit diesem Jahr den Zugpokal auch am Mi anbieten, könnte dies eine Möglichkeit für gesundheitlich empfindliche Schützen sein, dennoch an Zugpokal und Zugmeisterschaft teilzunehmen und ein Ergebnis für den Zug abzuliefern. Die Bitte an die Zugführer ist hier, aktiv auf diese Möglichkeit hinzuweisen.
  • Zuginterne Wettbewerbe:
    Die zuginternen Wettbewerbe wurden aus dem Kalender entfernt, können nach Absprache mit der Schießgruppenleitung selbstverständlich neu angesetzt werden. Zu beachten ist, dass der Nebenraum auf dem Schießstand für gesellige Veranstaltungen bis auf weiteres gesperrt ist.
  • Hygienekonzept:
    Abschliessend bitten wir um Einhaltung der Hygieneregeln und der allgemeinen Auflagen des Gesetzgebers. Mit gutem Willen aller Beteiligten sollte es uns gelingen, dieses Schützenjahr doch noch zu einem versöhnlichen Abschluss zu bekommen.

Der geänderte Kalender ist auf der Seite Kalender und Termine verfügbar.

Veranstaltungshinweise

Aufrufe: 169

nssv_sommerpokal_2020_g-p_ausschreibung

zeitplan-sommerpokal-hannovercoro01.07


Das Online-Schützenfest war ein voller Erfolg, es konnte eine Spendesumme von 15.500,- € für den Gifhorner Kinderfonds eingenommen werden.

Wir bedanken uns bei allen, die zu dieser Summe beigetragen haben, ganz besonders aber beim 5. Zug des USK, der mit einer Spende von 1.400,- € die mit Abstand höchste Summe aufgebracht hat. Allerhöchsten Respekt!


Schützenfest fällt aus? Nicht ganz! Das Gifhorner Stadtmagazin KURT stellt in Zusammenarbeit mit der Stadt und den beiden Korps das Gifhorner Online – Schützenfest auf die Beine. Am 18.06.2020 geht es los, man darf gespannt sein!

gifhorner-online-schützenfest-dina4

Kreisdelegiertentagung 2020

Aufrufe: 243

Aufgrund der aktuellen Ereignisse wird die für den 14.03.2020 in Isenbüttel geplante Kreisdelegiertentagung des Kreisschützenverbands Gifhorn kurzfristig vom Kreisvorstand abgesagt. Ein Ersatztermin wird sobald absehbar bekanntgegeben.

KSV Gifhorn

Diese Nachricht wurde auch per Rundbrief verteilt. Bitte informiert auch Eure Schützenbrüder und Schützenschwestern, von denen Ihr wisst, dass sie nicht beim Ergebnisdienst angemeldet sind, über diese Entscheidung.


Auf der Jahreshauptversammlung des USK Gifhorn am 07.02.2020 wurde gemäß Tagesordnung die Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die Delegiertentagung des Kreisschützenverbands Gifhorn durchgeführt. Die nächste Delegiertentagung wird am Samstag, 14.03.2020 um 18:00 Uhr im Saal der Firma Roth in Isenbüttel stattfinden.

Folgende Schützenschwestern und Schützenbrüder wurden mit breiter Mehrheit für vier Jahre gewählt:

Delegierte

  1. Karsten Ziebart
  2. Mario Bialetzky
  3. Peter Kostrewa
  4. Sebastian Raulfs
  5. Frank Göbel
  6. Frank Schlüsche
  7. Joachim Keuch
  8. Karin Babic
  9. Sandra Gessel
  10. Melanie Lange
  11. Jürgen Kranz
  12. Tobias Schlüsche
  13. Dennis Gerdau
  14. Bastian-Till Nowak
  15. Detlev Herbold
  16. Hartmut Walther
  17. Erika Janas-Dralle
  18. Angela Merz
  19. Michael Reh
  20. Martin Merz
  21. Fritz Henke
  22. Fred Hofmeister-Grigoli
  23. Udo Möhring
  24. Heinz Posorski
  25. Klaus-Dieter Reichert
  26. Thorsten Scholz-Fasch
  27. Silke Mohrmann
  28. Dorothee Brandt
  29. Thomas Henke
  30. Jörg Schulze
  31. Andre Klebe

Ersatzdelegierte

  1. Klaus Bigalke
  2. Andreas Böhm
  3. Herrmann Heumann
  4. Karsten Krause
  5. Dirk Waldecker
  6. Andre van der Wall
  7. Svitlana Meister
  8. Renate Oppermann
  9. Christian Henning
  10. Jürgen Debuschinski
  11. Ohlaf Patzer
  12. Udo Jendrich
  13. Maik Düfer
  14. Holger Richter
  15. Sebastian Notbom
  16. Rene Kassel

Zum Ablauf:

Die o.g. (Ersatz-)Delegierten werden dem Kreisschützenverband Gifhorn gemeldet. Während der Tagung werden vereinsspezifische Listen ausliegen, auf denen die Anwesenheit der jeweils namentlich genannten Person per Unterschrift bestätigt werden muss. Aus diesen Listen wird dann die Gesamtzahl der Stimmberechtigten in der Versammlung ermittelt.

Das Kommando braucht bis zum 27.02.2020 sowohl von den Delegierten als auch von den Ersatzdelegierten eine Rückmeldung, wie sie für die nächste anstehende Tagung zeitlich zur Verfügung stehen, um eine möglichst vielköpfige Abordnung zusammenstellen zu können.

Zu Änderungen während des Vierjahres-Zeitraums:

Möchte ein (Ersatz-)Delegierter während des Vierjahres-Zeitraums aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen von seinem Mandat zurücktreten, hat er/sie dies dem Vereinsvorstand in schriftlicher Form mitzuteilen. Die Listen werden daraufhin entsprechend nachgerückt.

Nachwahlen zur Liste werden auf satzungsgemäßen Antrag zur dann nächsten Jahreshauptversammlung durchgeführt.


Am Samstag, 14.03.2020 18:00 wird im Saal der Firma Roth in Isenbüttel die jährliche Kreisdelegiertentagung des Kreisschützenverbands Gifhorn stattfinden.

Jeder Mitgliedsverein des KSV hat nach seiner Anzahl Mitglieder das Recht, eine bestimmte Anzahl Delegierte zu stellen (1 Delegierte/r je angefange 25 Mitglieder). Bei der Mitgliederzahl unseres Vereins sind dies 31 Personen.

Diese Delegierte haben dann die Aufgabe, während dieser Versammlung den KSV-Vorstand neu/wieder zu wählen, den KSV-Vorstand zu entlasten, über Anträge abzustimmen usw.

Nach dem Urteil des OLG Celle vom August 2019 (Aktenzeichen VR 130018) haben die Entscheidungen dieser Delegierter nur Gültigkeit, wenn die Delegierten selbst innerhalb des KSV-Mitgliedsvereins in einem Wahlverfahren festgestellt wurden.

Auf der nächsten USK-JHV am Freitag, 07.02.2020 19:00 Uhr wird es deshalb einen neuen Tagesordnungspunkt “Wahl der KSV-Delegierten” geben.

Um den dem USK zur Verfügung stehenden Block von 31 Delegierten auch bei terminlicher Verhinderung einzelner Personen ausschöpfen zu können, schlägt das Kommando vor, diese Zahl an Delegierten und eine ähnliche Zahl Ersatzdelegierter für einen Zeitraum von vier Jahren zu wählen.

Vorschlag von Seiten des Kommandos für die zur Wahl stehenden Personen sind die Mitglieder des Hauptkommandos und der Schiessgruppenleitung sowie weitere Funktionsträger aus den Zügen.

Weitere Vorschläge aus den Reihen der Mitglieder sind sowohl erwünscht wie erforderlich.

Nicht zur Wahl stellen können sich die Schützenschwestern und Schützenbrüder aus dem USK, die schon eine Funktion im Vorstand des KSV Gifhorn ausüben.

Wer also schon in den vergangenen Jahren stets auf der KSV-Tagung vertreten war und dies nun auch in “offizieller Mission” weiter tun möchte, möge sich bitte beim Kommando oder bei der Schiessgruppenleitung melden.

Schießgruppenversammlung 2019-2020

Aufrufe: 145

Am 09.01.2020 fand bei erfreulicher Beteiligung die Schießgruppenversammlung 2019-2020 statt. Nachfolgend eine kurze Zusammenfassung:

1. Begrüßung

Es konnten 107 stimmberechtigte Mitglieder zzgl. Teilnehmer aus dem Jugendzug begrüßt werden.

2. Bericht Jugendzug

Bericht wird nachgereicht.

3. Bericht des Schießoffiziers

Anbei die gezeigte Präsentation (Achtung, 110MB!).

SGV_Bericht_Schiessoffizier

Zu beachten ist besonders die Liste der qualifizierten Teilnehmer für das Finale Kreiskönigsschiessen 2020. Die Liste findet sich auch in dem ensprechenden Artikel.

4. Bericht Biathlonsparte

SGV_Bericht_SoBi_2019

Sommerbiathleten mit Ihren Auszeichnungen. Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle

5. Ehrungen Rundenwettkampf 2019

SGV_Ehrungen_RWK

Erstplatzierte aus dem RWK 2019. Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle

6. Bericht Meisterschaften 2019 und Ehrungen Vereinsmeisterschaft 2020

SGV_Bericht_Meisterschaften_2019-2020

SGV_Ehrungen_VM

(Anwesende) Vereinsmeister 2020. Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle

7. Bericht Zugmeisterschaft 2019 und Ausschreibung 2020

SGV_Bericht_Zugmeisterschaft

In der Ausschreibung Zugmeisterschaft 2020 gibt es eine Änderung bzgl. Meistermannschaft.

8. Bericht Leistungsnadeln

SGV_Leistungsnadeln

(Anwesende) Gewinner Leistungsnadeln 2019. Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle

9. Ehrungen Zugpokal

Den Titel als Bester Schütze Zugpokal konnte Ehrenmajor Siegfried Richter mit einem Durchschnittsteiler von 158,1 verteidigen, vor Christian Henning mit 188,5 und Manfred Hesse 198,7.

In der Zugwertung war der 8. Zug nicht zu schlagen, der 9. Zug ist ihm jedoch dicht auf den Fersen, gefolgt vom 1. Zug.

Die Ausschreibung Zugpokal 2020 wurde dahin gehend geändert, dass nun auch am Mittwoch dieser Wettbewerb geschossen werden kann (jedoch weiterhin nur 1 Satz je Durchgang).

SGV_Bericht_Zugpokal

Ausgezeichnete aus dem Zugpokal 2019. Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle

10. Bericht der Kassenwartin

Claudia Rathjen gab Ihren letzten Bericht als Kassenwartin der Schießgruppenleitung. Sie hat das Amt 15 Jahre lang ausgeübt, Ihr wurde von Seiten Schießgruppenleitung und Kommando Dank für Ihren jahrelangen zuverlässigen Einsatz ausgesprochen. Das Amt übernimmt nun Jörg Mayer.

Kassenwartin Claudia Rathjen bei Ihrer Verabschiedung. Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle

11. Bericht Kassenprüfer

Manfred Lippick berichtete von der am 07.01.2020 stattgefundenen Kassenprüfung, attestierte der Kassenwartin eine einwandfreie Kassenführung und empfahl die Entlastung der Schießgruppenleitung.

12. Entlastung der Schießgruppenleitung

Udo Jendrich beantragte im Namen der Zugführung des 5. Zugs die Entlastung der Schießgruppenleitung. Diese wurde von der Versammlung einstimmig erteilt.

13. Wahl Kassenprüfer

Ralf Böning scheidet als Kassenprüfer aus, damit wird Manfred Lippick zum 1. Kassenprüfer und der bisherige Ersatzkassenprüfer Stefan Raulfs zum 2. Kassenprüfer.

Zum neuen Ersatzkassenprüfer wurde Rainer Heese gewählt.

14. Wahl Schütze des Jahres

Dem Schützen des Jahres 2019 Klaus Reinecke wurde seine Erinnerungsurkunde übergeben:

Zum Schützen des Jahres 2020 wurde der Zugführer des 5. Zugs Klaus Bigalke gewählt. Da er aufgrund einer Erkrankung nicht anwesend sein konnte, wird die Ehrentafel auf der Jahreshauptversammlung überreicht werden.

15. Verschiedenes

16. Abschlussworte des Majors

Nach abschliessenden Worten des Majors wurde die Versammlung um 21:55 Uhr geschlossen.

Kreiskönigsschiessen 2020

Aufrufe: 192

Die Finalteilnehmer stehen nun fest, anbei die Liste mit den Teilnehmern aus dem USK und die Gesamtergebnisliste.

Teilnehmer_USK_an_KKS_2020

Ergebnisse-Kreiskönigsschießen-Vorkampf-4-Klassen-20

Ausschreibung-Endausscheidung-Kreiskönigsschießen-2020

_________________________

Der Vorkampf für das Kreiskönigsschiessen 2020 wird vom 02.10.2019 bis zum 11.12.2019 stattfinden, jeweils mittwochs und donnerstags (montags für die Damen).

Das Finale ist für den 02.02.2020 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr angesetzt, Austragungsort ist der Gifhorner Schießstand.

Ausschreibung-Kreiskönigsschießen-2020

Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung!

Zugpokal 2019

Aufrufe: 230

Auf der SGV wurde das Gesamtergebnis vorgestellt, anbei die Dokumente.

SGV_Bericht_Zugpokal

Zugpokal_Auswertung_Gesamtergebnis_2019

___________________________

Im 8. und letzten Durchgang für dieses Jahr wurde gleichzeitig zum Zugpokal der Herbstpokal vergeben, beide Pokale konnte der 8. Zug für sich verbuchen:

Herbstpokal_Ergebnisse_2019

v.l.n.r. 2. Platz Herbstpokal Einzelwertung Holger Richter, 8. Zug; Schießoffizier Frank Göbel; 1. Platz Herbstpokal Einzelwertung Georg Babic, 1. Zug; 3. Platz Einzelwertung Herbstpokal Klaus Reinecke, 8. Zug; Gewinner Herbstpokal Zugwertung Karsten Krause, Zugführer 8. Zug
Bildquelle: USK SGL
Ergebnisse-Zugpokal-2019-Durchgang-8-Oktober

__________

Es geht wieder los, anbei die Ausschreibung für den Zugpokal 2019

1 2 3 9