Kompanieschiessen I. Kompanie 2022

Aufrufe: 13

Letzten Freitag Abend hatte die I. Kompanie endlich die Gelegenheit wieder eine Kompanieversammlung und das 50. Kompanieschiessen durchzuführen. Kompanieführer Oliver Koch hatte dazu den 1. Zug, 3. Zug und die Trachtentanzgruppe eingeladen.

Nach einem ausgezeichneten Essen gab Oliver eine kurze Zusammenfassung der Aktivitäten der 1. Kompanie und der erzielten schießsportlichen Erfolge seit der letzten Versammlung. Danach wurde die seit 2 Jahren überfällige Wahl zum Kompanieführer durchgeführt, Oliver Koch wurde dabei einstimmig zum Kompanieführer der I. Kompanie wiedergewählt.

Nachdem nun der Formalitäten Genüge getan waren, ging es vor die Scheiben, es galt einen Nachfolger für den Kompaniekönig Christian Henning zu ermitteln und weitere Pokale und Orden zu vergeben.

Neue Kompaniekönigin ist mit einem sensationellen 3′-Teiler Luba Jahnke von der Trachtentanzgruppe. Ihre beiden Ritter sind Thorsten Scholz-Fasch und Frank Göbel, jeweils 1. Zug.

Als Ausgleich für die abgegebene Kompaniekönig-Kette gewann Christian Henning sowohl den Probe-Wanderpokal als auch den eigens aufgelegten Sonderpokal zum 50. Jubiläum des Kompanieschiessens und er errang den Pokal König der Könige.

Das Zugvergleichsschiessen wie auch den Zugwanderpokal gewann der 1. Zug, bester Schütze für den 1. Zug wurde Andreas Lamberz, für den 3. Zug Ulrich Kutzner und für die TTG Emmanuel Kaufmann.

Anbei die Ergebnisliste:

Die Geehrten des 50. Kompanieschiessens der 1. Kompanie:
v.l.n.r. Emmanuel Kaufmann. Andreas Lamberz, Thorsten Scholz-Fasch, die neue Kompaniekönigin Luba Jahnke, Zugführer 1. Zug Thomas Henke, Ulrich Kutzner, Frank Göbel, Christian Henning, Kompanieführer Oliver Koch
Bildquelle: Oliver Koch