Kompanieschiessen 2022 II. Kompanie

Aufrufe: 25

Für den vergangenen Freitag hatte Kompanieführer Frank Schlüsche zum alljährlichen Kompanieschiessen der II. Kompanie eingeladen. Es sollte ein Nachfolger bzw. eine Nachfolgerin für die Kompaniekönigin Doro Brandt gesucht sowie weitere Pokale und Orden vergeben werden.

Nach der Begrüßung und einem leckeren Essen ging es vor die Scheiben. Nach der Auswertung ergab sich dann folgendes Bild:

Neuer Kompaniekönig wurde Andreas Böhm, Zugführer des 6. Zugs, den Jugendpokal gewann Finn Mikl und das beste Zugergebnis lieferte der 5. Zug. Die weiteren Ergebnisse können der Tabelle entnommen werden.

Kompanieführer Frank Schlüsche gratuliert dem neuen Kompaniekönig Andreas Böhm und den anderen Preisträgern zu ihrem Erfolg.
Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle
Der neue Kompaniekönig mit seinen Rittern bzw. Prinzessin
v.l.n.r. Kerstin Plettke-Schulze (Damenzug), Peter Kostrewa (5. Zug), Andreas Böhm (6. Zug) und Oliver Koch (5. Zug)
Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle
Frank Schlüsche und Klaus-Dieter Oppermann gratulieren Finn Mikl zu seinem Erfolg im Jugendpokal
Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle
Die besten Einzelschützen/innen je Zug:
v.l.n.r. Lothar Squarr (6. Zug), Karsten Lamprecht (5. Zug), Ilona Glindemann (Damenzug) und Andre Klebe (4. Zug)
Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle
Die Pokalgewinner der beiden Wanderpokale und des Kompaniepokals
v.l.n.r. Egidio Fiore (6. Zug), Mareike Schulze (Damenzug) und Udo Jendrich (Zugführer 5. Zug)
Bildquelle: Chronistin Erika Janas-Dralle