Weihnachtspreisschiessen 2021

Aufrufe: 57

Der zweite Durchgang ist abgeschlossen, nachfolgend die Ergebnisse:

ergebnisse_weihnachtspreisschiessen_2021_dg_02_22.10.2021-1


Anbei die Ausschreibung zum Weihnachtspreisschiessen 2021. Aufgrund der Umstände sind dabei neben den in der Ausschreibung genannten sportlichen Aspekten folgende Randbedingungen zu beachten:

  • Es ist aus heutiger Sicht unvermeidlich die Preisverteilung im Eiskeller als 2G-Veranstaltung durchzuführen. Es werden Einlasskontrollen durchgeführt werden, ohne entsprechende Nachweise gibt es keinen Eintritt. Die Schützen sollten dies bei Ihrer Teilnahme am Wettbewerb berücksichtigen.
  • Abhängig von der Teilnehmerzahl werden wir die Sitzordnung im Eiskeller so ändern, dass die Packungsdichte ein annehmbares Niveau erreicht.
  • Wir behalten uns vor, einen Zapfenstreich durchzuführen und die Dauer der Veranstaltung nach hinten heraus zeitlich zu begrenzen.
  • Für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung braucht die USK SGL dringend Unterstützung aus den Zügen, die Veranstaltung ist sonst nicht durchzuführen. Einzelheiten dazu werden noch bekanntgegeben oder können bei der SGL erfragt werden.
weihnachtspreisschiessen_ausschreibung_2021