Zugmeisterschaft 2022

Aufrufe: 178

Gestern Abend konnten wir bei erfreulich guter Beteiligung (47 Schützinnen und Schützen) das Finale der Zugmeisterschaft 2022 austragen.

Dank durchgängig starker Leistungen in der Vorrunde konnte sich der Damenzug in der Gesamtwertung auch in diesem Jahr durchsetzen und den ersten Platz erreichen. Im Finaldurchgang genügte ein zweiter Platz, um um den Spitzenrang zu halten.

Der 5. Zug gewann mit einem starken Auftritt den Finaldurchgang und landete durch diesen Sieg in der Gesamtwertung auf dem dritten Platz.

Der 8. Zug konnte seine Position aus der Vorrunde halten, wurde damit Zweiter und konnte zudem den Sonderpokal für sich entscheiden.

Den Lucky-Loser-Pokal für den 4. Platz konnte, durfte oder musste der 6. Zug auch in diesem Jahr entgegennehmen. Der 1. und der 7. Zug folgten auf den Plätzen.

Im Finaldurchgang lagen zwischen dem 1. und dem 4. Rang nur 1,5 Ringe, man sieht also: Es kommt auf jeden Einzelnen an und sollte für alle ein Ansporn sein, die eigenen Leistungen durch regelmäßiges Training und Teilnahme an Wettbewerben zu verbessern.

Weiterhin wurde die Zugbesten der teilnehmenden Züge ausgezeichnet und die Meistermannschaft mit Orden dekoriert, die Ergebnisse können den nachstehenden Tabellen entnommen werden.

Die Jahresspangen bzw. deren Erweiterungen werden auf der Schießgruppenversammlung übergeben werden.

Wir danken allen Teilnehmern für ihr schießsportliches Engagement, ein besonderer Dank geht an Klaus-Dieter Reichert, der innerhalb der SGL den Bereich Zugmeisterschaft inne hat und das ganze Jahr über das Eintragen der Ergebnisse übernimmt.

Die Siegerinnen vom Damenzug
v.l.n.r.: Erika Janas-Dralle, Angela Janas, Renate Oppermann, Kerstin Plettke-Schulze. Zugführerin Silke Mohrmann, Jutta Goergens, Mandy Eick
Bildquelle: Erika Janas-Dralle
Plätze 1-4 der Zugwertung
v.l.n.r.: Jörg Mayer (6. Zug, 4. Platz), Holger Richter (8. Zug, 2. Platz). Silke Mohrmann (Damenzug, 1. Platz), Udo Jendrich (5. Zug, 3. Platz)
Bildquelle: Erika Janas-Dralle
Zugbeste:
v.l.n.r.; Udo Jendrich (5. Zug), Oliver Koch (1. Zug), Jutta Goergens (Damenzug). Lothar Squarr (6. Zug),
auf dem Bild fehlen Manfred Heese (7. Zug) und Heinz Posorski (8. Zug)
Bildquelle: Erika Janas-Dralle
Die Geehrten am Finalabend der Zugmeisterschaft 2022 plus Schießgruppenleitung
Bildquelle: Erika Janas-Dralle

Ergebnislisten des Finalabends:


Nachfolgend die Ausschreibung für die Zugmeisterschaft 2022. Wir bitten um rege Teilnahme,